Vatertags-Trial-Veranstaltung mit „Hessischem Vesper“

Am Christi Himmelfahrtstag fand zum 4. Mal unser traditionelles Vatertags-Trial mit hessischer Vesper statt. Zum Wertungslauf der Hessen-Thüringischen Trial Meisterschaft gingen 92 Teilnehmer an den Start. Die in 11 Wertungsklassen eingeteilten Fahrer und Fahrerinnen zeigten in dem erst vor kurzem modifizierten Trial Gelände in den von Christian Schüssler anspruchsvoll abgesteckten Sektionen ihr ganzes Können.

Viele Ausflügler nutzen den Feiertag bei strahlendem Sonnenschein für einen „Boxenstopp“ beim MSC Klein-Krotzenburg und stärkten sich den ganzen Tag über bei der „Hessischen Vesper“ und einem reichhaltigen Kuchenangebot. Zahlreiche Zuschauer bestaunten atemlos die großartigen, akrobatischen Leistungen auf zwei Rädern und gaben oft spontan „Szenenapplaus“. Seht hierzu in unserer Galerie einige Impressionen zu dieser Veranstaltung.

Nach der erfolgten Siegerehrung aller teilnehmenden Klassen verabschiedeten sich die Teilnehmer mit viel Lob für den MSC Klein-Krotzenburg und bedankten sich für eine reibungslose Veranstaltung. „Es war wie immer schön bei euch. Wir kommen gerne wieder!“, so war der allgemeine Tenor des Tages.

Zufriedene Fahrer/innen und Gäste sind der Lohn und die Motivation der vielen ehrenamtlichen Helfer, ohne die solche Veranstaltungen nicht möglich wären.  Deshalb auch auf diesem Weg noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Eure 2. Pressewartin
Carmen Lausch

Mofarennen 2018 Ausschreibung
180308_AUSSCHREIBUNG_Mofarennen-KKB-2018[...]
PDF-Dokument [912.3 KB]
Mofarennen 2018 Nennung
180308_NENNUNG_Mofarennen-KKB-2018.pdf
PDF-Dokument [224.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSC Klein-Krotzenburg